Ab jetzt bin ich mir wichtig – selbstwirksam dank Stresskompetenz

Der Arbeitsalltag in der Pflege ist geprägt von einem hohen Arbeitspensum, Unterbesetzung und pflegeintensiven Patient:innen. Vieles soll zeitnah und schnellstmöglich erledigt werden, zum Durchatmen bleibt kaum Zeit und die Pause fällt mal ganz aus. Am Ende der Schicht fühlt man sich vor allem gestresst und hat ein schlechtes Gewissen, weil man zwar alles gegeben hat und trotzdem nicht „alles“ geschafft hat. Das geht auf Dauer zu Lasten der eigenen Gesundheit.
Ein Workshop, den ich beim DBfK Nordost als Referentin durchführen werde.
Termin: 11. Mai 2021
Anmeldung und Programm HIER.

Leave a Reply

Direkter Kontakt

Silke Wüstholz

+ 49 (0)160/966 312 65
info@silke-wuestholz.de

Newsletter

Möchten Sie monatlich von mir frische Impulse zu mehr Sinn & Freude im Leben und im Job? Dann klicken Sie auf den Button und tragen sich ein.

Ja, ich möchte die monatlichen Impulse!